Herzlich willkommen!

Kreativ und Köstlich ist eine Initiative des
Kur- und Tourismusvereins Bad Feilnbach e. V.

Gemeinschaft statt Konkurrenz:
Die Gemeinschaft dieser besonderen Gastronomien ist einzigartig.

Das und noch viel mehr wurde 2012 mit dem Bayerischen Innovationspreis ausgezeichnet für das Kulinarische Kino im Wirtshaus.

Unsere Preisträger „Goldene Filmapfel“:
Preisträger 2012: Matthias Kiefersauer für „das große Hobeditzen“
Preisträger 2013: Rosalie Eberle & Konstantin Ferstl, Musik „Drei Stunden“
Preisträger 2014: Rita Falk für „Dampfnudelblues“
Preisträgerin 2015: Bettina Oberli für „Die Herbstzeitlosen“
Preisträgerin 2016: Johanna Bittenbinder für ihr bisheriges Gesamtwerk.
Preisträgerin 2017: Enzi Fuchs für ihr bisheriges Gesamtwerk.
Preisträger 2018: Reinhold Aha, der uns die ganzen Jahre nicht nur technisch unterstützt hat.

Schauen Sie doch mal vorbei – wir freuen uns über Ihren Besuch!
Neunte Kulinarische Filmtage® Bad Feilnbach
17. Januar – 5. April 2019

Infos Filmtage 2019

Alle Filmabende beginnen um 18:30 Uhr.
Tickets 35€ (Film, incl. Gruß aus der Küche, Hauptgang und Dessert, Apéritif) bei der Kur-und Gästeinformation Bad Feilnbach,
Tel. 08066.887-11, www.bad-feilnbach.de, Vorverkauf ab dem 26.11.2018
Hinweis: Der Kartenvorverkauf ist aus organisatorischen Gründen nur persönlich oder telefonisch in der Kur- und Gästeinformation Bad Feilnbach möglich. Anfragen per E-Mail können leider nicht beantwortet werden.

Kulinarisches Kino® – Filme im Wirtshaus
Neunte Kulinarische Filmtage® Bad Feilnbach
17. Januar – 5. April 2019

Das Kino im Wirtshaus gibt es seit 2010.
Seitdem waren eine Menge Filme, Filmschaffender und Besucher bei uns zu Gast
Kultur im Wirtshaus – cineastisch, mit Liebe zum Detail und kulinarisch vom Feinsten.

2012 mit dem Bayerischen Innovationspreis ausgezeichnet, bieten die Kult-Filmtage in den Feilnbacher Gasthäusern eine Filmtour durch besondere Gasthäuser, mit filmischen Schmankerln, abgeschmeckt mit Stargästen, abgerundet durch ein feines Menü: kreativ und köstlich eben. Cineastisch und kulinarisch eine wahre Freude! Auch 2015 wieder mit krönender Abschlußgala zum Jubiläum und Verleihung des Goldenen Feilnbacher Filmapfels, der 2012 an Mathias Kiefersauer („Das grosse Hobeditzen), 2013 „Drei Stunden“ von Boris Kunz für Regie & Musik (u.A.Rosalie & Wanda) und 2014 an Rita Falk für „Dampfnudelblues“, 2015 freute sich Bettina Oberli für „Die Herbstzeitlosen“ über den Goldenen Apfel.  2016: Johanna Bittenbinder für ihr bisheriges Schaffen und unsere Preisträgerin 2017 ist die wunderbare Enzi Fuchsfür ihr bisheriges Gesamtwerk. 2017: Enzi Fuchs für Ihr bisheriges Werk 2018: Reinhold Aha, der uns die ganzen Jahre nicht nur technisch unterstützt hat.

Die Wirtegemeinschaft „Kreativ & Köstlich“

Kur- und Tourismusverein Bad Feilnbach e. V. | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ